Der fünf Sekunden Test

Stellen Sie Ihren Probanden eine Aufgabe, die sich an den Zielen Ihrer Internetseite orientiert. Beispielsweise sollen die Testpersonen erklären wie ein bestimmtes Produkt bestellt werden kann. Mit dieser Fragestellung im Hinterkopf dürfen sich die Testpersonen nun fünf Sekunden lang Ihre Internetseite ansehen. Anklicken von Buttons oder Links und das Scrollen sind verboten.

Nach fünf Sekunden schliessen Sie die Testseite und befragen Ihre Probanden zuerst nach den Inhalten und Elementen die ihnen besonders aufgefallen sind. So können Sie überprüfen ob die inhaltlichen Schwerpunkte die Sie durch Überschriften, Stopper, Hervorhebungen, Bilder usw. setzen wollten auch das Zielpublikum erreichen. Werden wichtige Inhalte nicht genannt, so sollten Sie Ihre Internetseite neu überdenken und umstrukturieren.

Erst jetzt fragen Sie nach der eigentlichen Aufgabenstellung. Lösen die Testpersonen die Aufgabe nur zum Teil oder nicht gar nicht, so sollten Sie sich grundsätzliche Gedanken über die Nutzerführung machen und Ihre Internetseite auf Grund der gewonnenen Erkenntnisse überarbeiten. Der fünf Sekunden Test ist sicherlich nicht das exakteste Werkzeug eignet sich aber hervorragend um einen schnellen Eindruck zu gewinnen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.