Konzeption von nutzerorientierten Internetseiten

Einbeziehen des Nutzers von Anfang an:

Richtlinien und Regeln vemitteln uns Anhaltspunkte wie Nutzer mit Internetseiten umgehen könnten reichen aber bei weitem nicht aus um eine Internetseiten auch wirklich nutzbar zu gestalten. Es ist gar nicht so einfach herauszufinden wie genau „Ihre“ Nutzer mit Ihrer Internetseite interagieren werden.

Deshalb ist es wichtig den Nutzer bei der Konzeption einer nutzerorientierten Internetseite von Anfang an mit einzubeziehen:

  • Um die Erwartungen und Vorstellungen der Nutzer zu erkennen
  • Betrachten Sie den Nutzer als zentrale Figur im Gestaltungsprozeß
  • Beobachten Sie Nutzer während sie Ihre Internetseite besuchen um Ihre getroffenen Annahmen über das Nutzerverhalten zu verifizieren, analysieren Sie die Ziele, Aufgabenstellung, und Herangehensweise der Nutzer.
  • Nutzen Sie Walk-Throughs, Papierprototypen, Befragungen usw. um Feedback von Ihren Nutzern zu erhalten.

Tipp: Sie denken Sie haben keine Möglichkeit einen repräsentativen Nutzerkreis zu rekrutieren? Was ist mit Ihren Mitarbeitern oder Angestellten? Wertvolles Feedback erhält man oft einfacher als man denkt.

Den Nutzer kennenlernen:

Stellen Sie sich und Ihren Nutzern Fragen und lassen Sie die Antworten in Ihre Gestaltungs- und Entwicklungsentscheidungen einfließen.

  • Wieviel Erfahrung haben Ihre künftigen Nutzer mit dem Internet und Browsern?
  • Wieviel Erfahrung haben Ihre künftigen Nutzer mit Computern allgemein?
  • Über welche „Surf-Ausstattung“ (Hard-, Software) verfügen Ihre künftigen Nutzer?
  • Welche Problemlösungsstrategien verfolgen Ihre künftigen Nutzer?
  • Was erwarten sich Ihre künftigen Nutzer von Ihrer Internetseite, welche Informationen fordern sie.
  • Was wissen Ihre künftigen Nutzer über Ihr Produkt?

Ziele und Herangehensweise des Nutzers analysieren

Beobachten und kommunizieren Sie mit Nutzern am besten wenn sich diese mit Ihrer Webseite beschäftigen. Versuchen Sie Antworten auf folgende Fragen zu erhalten:

  • Welche Aufgaben müssen die Nutzer Ihrer Seiten bewältigen und wie tun sie dies. Kurz gesagt, welchen Prozeß müssen Nutzer auf Ihrer Seite durchlaufen?
  • Warum werden von Ihren Kunden Aufgabenstellungen genau auf die gewählte Art gelöst?
  • Welche Informationen benötigen die Nutzer Ihrer Seite?
  • Was tut ein Nutzer wenn ein Fehler auftritt und wie versucht er ihn zu korregieren?
  • Welche Ziele verfolgt ein Nutzer?
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.